Bogen

22. Gynäkologentag Mecklenburg-Vorpommern

Vorläufiges Programm

Freitag, 7.10.2016, 15.00 - 18.00 Uhr, Workshop

Wie verstehe ich die HPV-Infektion?
Ein interessanter Diskurs für Frauenärzte über Infektionswege, pathogene Faktoren und den Progress der Infektion bei zu den Krebsvorstufen und dem Zervix-Carcinom
Basis für ein sachkundiges Aufklärungsgespräch (Prof. Dr. Andreas Kaufmann, Berlin)

Samstag, 8.10.2016, 09.00 - 17.00 Uhr, Vorträge

  • Neueinordnung der hormonellen Therapie in den Wechseljahren und Kontrazeption der Frau in der Lebensmitte (Prof. M. Ludwig, Brüdelsdorf)
  • Primäre Krebsprävention mit Gardasil 9 (Dr. O. Brummer, Hamburg)
  • Fetale Programmierung - to do's für Frauenärzte (Prof. K. Bühling, Hamburg)
  • Senkung der Sectio-Rate durch innovative Geburtstechniken (Prof. Dr. Frank Louwen, Frankfurt/Main)
  • Was ist dran an der Bedrohung durch das Zika-Virus? (Prof. E. Reisinger, Rostock)
  • Berufspolitik
  • Erster Interpretationen des Antikorruptionsgesetzes (Dr. M. Brockhaus, Essen)